Deutsch

English
Lehrstuhl und Institut für
Wasserbau und Wasserwirtschaft
Exkursionen

In jedem Semester veranstaltet unser Lehrstuhl Exkursionen. Unsere ständigen Exkursionen sind:

Neben unseren ständigen Exkursionen bieten wir auch immer wieder Exkursionen und Besuche zu aktuellen Themen an.

Hinweise zum Modul "Exkursion Wasser" im B.Sc. Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen FR Bauingenieurwesen:

Es besteht die Möglichkeit entweder an einer mehrtägigen Exkursion oder an drei Tagesexkursionen teilzunehmen.
Anerkannt werden Tagesexkursionen von Lehrstühlen der Fakultät 3 und Exkursionen externer Anbieter (bspw. BWK, DWA, HTG etc.) mit Bezug zu wasserrelevanten Themen. Nähere Informationen zu den einzelnen Exkursionen der Fakultät 3 (bspw. Tagesexkursion zu den Talsperren in der Eifel des IWW) sind bei den Lehrstühlen zu erfragen.
Die mehrtägige Exkursion wird zusammen vom Lehrstuhl und Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft (IWW) und dem Lehrstuhl für Siedlungswasserwirtschaft (ISA) veranstaltet. Die Exkursion führt häufig ins Ausland. Ziele der letzten Jahre waren die Schweiz, Österreich, Italien und die Niederlande.
Nach der Teilnahme an einer mehrtägigen Exkursion oder an drei Tagesexkursionen erfolgt die Benotung des Moduls über die Anfertigung eines Exkursionsberichtes von ca. 10 Seiten, der beim jeweiligen Betreuer der beschriebenen Exkursion einzureichen ist. Die Notenmeldung erfolgt über das IWW, dem eine Leistungsbescheinigung mit der Note vorzulegen ist (Ansprechpartner: Herr Hudjetz, Raum 303). Im Falle der Teilnahme an drei Tagesexkursionen muss zudem für jede Exkursion eine Teilnahmebescheinigung vorgelegt werden.

Wichtig:

Eine Anmeldung zur Prüfungsleistung "Exkursion Wasser" über Campus Office muss in dem Semester erfolgen, in dem der Exkursionsbericht und im Falle der Teilnahme an drei Tagesexkursionen die drei Teilnahmebescheinigung eingereicht werden.