Küsteningenieurwesen

Ansprechpartner

Name

Holger Schüttrumpf

Dozent

Telefon

work
+49 241 80 25262

E-Mail

E-Mail
  Deckwerk Urheberrecht: © IWW

Beschreibung der Lehrveranstaltung

Den Studierenden soll ein grundlegender Überblick über den Planungsraum Küste gegeben werden. Dabei werden wesentliche Unterschiede zum binnenländischen Wasserbau aufgezeigt und damit der fachliche Hintergrund um wichtige Themen, wie beispielsweise die lineare Wellentheorie, Wellentransformation, Seegang, Gezeiten und Sturmfluten, Planung und Konstruktion von Wellenbrechern und Seedeichen erweitert.

Inhalt

  • Lineare Wellentheorie
  • Wellentransformation
  • Seegang
  • Gezeiten
  • Sturmfluten
  • Bemessungswasserstände
  • küstennahe Strömungen
  • Belastung von Küstenschutzbauwerken
  • Planung und Konstruktion von Wellenbrechern und Seedeichen

Lernziele

Die Studierenden erwerben einen grundlegenden Überblick über den Planungsraum Küste. Dabei erarbeiten sie wesentliche Unterschiede zum binnenländischen Wasserbau und erweitern damit ihren fachlichen Hintergrund um wichtige Themen.

 

Externe Links